Updates

Changelog's von HVO2go.


 

HVO2go-Update 18.0 (26.01.2018)

- Fehler beim Speichern von IBAN / BIC behoben
- Fehler im WPL behoben (Summierung bereits gebuchter Kosten)
- Druck "Haushaltsnahe Leistungen für Mieter / Eigentümer" optimiert
- Ausgabe von Protokollen / Abbruchmöglichkeit bei Meldung der Kosten (externe HKA)
- Zähler-Ableseliste aus VS optimiert
- Druck Gesamtkosten bei WPL / Abr optimiert
- Fehler beim Druck der Aufstellung für das Finanzamt behoben
- Fehler behoben, dass bei Anzeige der Konten Statt VS und SK, Kosten und Anteile gezeigt wurden

HVO2go-Update 17.5.1 (6.12.2017)

- Behebung diverser kleinerer Fehler 

HVO2go-Update 17.5.3 (19.12.2017)

- Schreibfehler im Objektfenster behoben (bei WEG stand "Mietverwaltung aktiv")
- Überschriften im Kontenblatt aus den Einheiten korrigiert
- Fehler beim Weiterleiten / Beantworten von Nur-Text-Emails behoben
- Fehler beim Zuordnen von Vorgängen im Archiv behoben
- Salden-Anzeige für mehr als 200 Konten in einem Objekt optimiert
- Fehlerhafte Darstellung im Email-Detail bereinigt (Vorgänge)
- Email-Detail Adressen wieder auswählbar gemacht
- Optimierte Suche bei Zuordnungs-Sichtung
- diverse Verbesserungen

HVO2go-Update 17.5 (4.12.2017)

- Fehler beim Neu-Anlegen von Einheiten behoben, wodurch die Bank-Verbindungen teilweise nicht korrekt übernommen wurden
- Fehler beim Abspeichern von Archiv-Einträgen behoben, wodurch beim Editieren u.U. die Datei vertauscht wurde
- Im Fenster zum Verbuchen der Lohnleistungen nach §35a ist die Auswahl von §35a-Konten als Gegenkonto nicht mehr möglich, um Fehler zu vermeiden
- Konten werden initial mit VS-Nr 0 angelegt, um Fehler zu vermeiden
- im Fenster für §35a wurde die Suche optimiert
- im Fenster für §35a kommt kein Fehler mehr, wenn die Umlage bei den §35a-Konten unvollständig ist
- Konten werden beim Anlegen aus dem Stammkontenrahmen mit VS 0 angelegt, falls keine Umlage hinterlegt ist
- Die automatische Befüllung von Kurznamen, Briefanrede und Konto-Inhaber wurde wieder eingeführt
- Bei Splitbuchungen wird nun auf die Konto-Bezeichnung geschaut, statt den Namen aus der Einheit zu füllen
- Kontenblätter werden bei Einstellung "1 Blatt je Konto" zuverlässig auf getrennte Seiten gedruckt
- Kalender in Versammlungsvorbereitung bringt keinen Fehler mehr
- Warnung, wenn ein zweiter Email-Editor geöffnet wird
- Suchfunktion in SPAM-Block-Liste
- Anzeige der Anzahl der Suchergebnisse in Adressen, Vorgängen und SPAM-Listen-Suche
- Neue Funktion zum Entfernen der Zuordnungen von Emails
- Mandanten können nun gelöscht werden
- Die Dokumentation öffnet nun, wenn möglich, mit dem ausgewählen Objekt der Startseite
- Für Briefe wird die Einheit-Nr nun mit 4 Stellen aufgenullt (0001)
- kleine Verbesserungen der Versammlungs-Vorbereitung
- Verbesserung der Berechnung von IBAN und BIC
- Verträge können nun gelöscht werden
- IBAN und BIC werden nun in den Details zu Objekt, Einheit und Adresse angezeigt (rechts bei groß geschaltener Liste)
- Überarbeitete Ansicht der Email-Details
- komplett überarbeitete Optik
- Optimierung der Eingabe von TOPs in der Versammlungsvorbereitung
- Suche beim Öffnen von Vorgängen verbessert
- Restart des Email-Servers aus HVO2go, ohne den kompletten Application-Server neu starten zu müssen
- diverse kleinere Verbesserungen

HVO2go-Update 17.5.2 (11.12.2017)

- Beschleunigung der Email-Suche
- Bereinigung der Meldung bei berets geöffnetem Email-Editor
- Fehler beim Druck von Nur-Text-Emails behoben
- Suche nach Bearbeitung von Vorgängen entfernt (umgestellte Sortierung)
- diverse Verbesserungen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen